Ludwig van Beethoven

„Ah! Perfido“ | „Messe in C-Dur“ | „Chorfantasie“

Ein bahnbrechender Komponist wird 250 Jahre alt und die Musikwelt feiert. So auch der Städtische Musikverein Gütersloh und Chorleiter Thomas Berning, die im Rahmen des Jubiläumsjahres zum Geburtstag von Ludwig van Beethoven dessen Werk mit einem Programm beleben, das drei ganz unterschiedliche Einblicke in das vielschichtige Schaffen des „Bonner Titanen“ gewährt: Zu hören sein werden am Sonntag, 5. April um 18 Uhr in der Stadthalle Gütersloh die Szene und Arie „Ah! Perfido“ op. 65, die Messe C-Dur op. 86 sowie die Fantasie für Klavier, Chor und Orchester in c-Moll op. 80. Drei Stücke, drei Welten, eine Handschrift – klanggewaltig, aufwühlend, aber ebenso durchdrungen von Empfindsamkeit und beseelt von Ruhe. 

Datum

28.11.2021

Uhrzeit

18:00

Ort

Stadthalle Gütersloh
Friedrichstraße 10

Mehr Infos / VVK

Stadthalle Gütersloh

Eintrittspreise:
30 €, 25 €, 20 €, 10 €

Schüler sowie Studenten erhalten einen Rabatt von 6 Euro.

Nur an der Abendkasse:
Schüler bis 18 Jahre haben freien Eintritt
(Schüler- oder Studentenausweis erforderlich)

3G-Regel: Eintritt nur mit Nachweis

Vorverkaufsstelle:
ServiceCenter Gütersloh Marketing GmbH

Berliner Straße 63
33330 Gütersloh
Tickethotline: 05241-21136-36

Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi und Fr 10–16 Uhr
Do 10–18 Uhr
Sa 10–14 Uhr

Leitung:
Thomas Berning

Aufführende:
Chor Städt. Musikverein Gütersloh
Nordwestdeutsche Philharmonie

Solisten:
Nadine Lehner, Sopran
Sarah Romberger, Alt
Michael Connaire, Tenor
Sebastian Pilgrim, Bass
Alexander Schimpf, Klavier